Taha Abedian wurde im Jahr 1977 in Teheran geboren und bekam mit sieben Jahren seinen ersten Musikunterricht mit Setar (persisches Langhalslaute) beim Mahmoud Tajdbakhsch (1925-2000).

Ab 1989 begann er am Teheraner Konservatorium Viola zu studieren (Prof. Teymour Purtorab, Prof. Valodia Tarkanian).

In Anbetracht seiner solistische Auftritte mit dem Teheraner Kammerorchester unter der Leitung des österreichischen Komponisten und Dirigenten Prof. Thomas Christian David ermöglichten ihm das Österreichische Kulturforum und Prof. Thomas Christian David die Einreise nach Österreich, um dort weiter zu studieren.

Ab 1994 setzte er sein Studium im Fach Viola-Konzertfach beim Prof. Klaus Peisteiner  (1. Stimmführer bei den Wiener Philharmonikern und Bratschist des Wiener Streichquartetts) am Josef Matthias Hauer Konservatorium in Wiener Neustadt fort und schloss im Jahr 2003 erfolgreich ab.

1996 gewann er den 1. Preis beim Internationalen Violine & Viola wettbewerb in Murcia, Spanien.

1992-1994, Kompositionunterricht bei Mohsen Elhamian und Prof. Thomas Christian David.

Seit 1996 es folgen zahlreiche Engagements (Solo/Kammermusik), wie zum Beispiel Cervantino Musikfestival (Mexiko), 1997 als Stimmführer beim Pazifik Musikfestival (Japan) unter der Leitung von Christoph Eschenbach und Yutaka Sado, Emasalö Musikfestival in Finnland, MIAGI Musikfestival in Südafrika.


Internationale Kammermusiktätigkeit u.a. mit verschiedenen Wiener Ensembles, u.a. mit den Mitgliedern der Wiener Philharmonikern.

Ab 2000 wirkt er als freier Mitarbeiter bei den Wiener Philharmonikern und im Orchester der Wiener Staatsoper mit.

2003 - 2005, stlv. Stimmführer beim Grazer Symphonieorchester, u.a. unter der Leitung vom Maestro Milan Horvat.

Im Jahr 2004 wurde ihm, auf Grund Erbringung künstlerischer Leistungen im besonderen Interesse der Republik Österreich die österreichische Staatsbürgerschaft zuerkannt.

Seine Internationale Kammermusiktätigkeiten führten ihn quer durch die Welt. Am 22. November 2011, feierte er mit ABEDIAN STREICHTRIO das Carnegie hall-Debüt in New York, präsentiert von AIM Artists.

 

interview

abedianstringtrio

carnegiehall

 

HOME                       Biografie                     Konzerte                      Audio                  Video                    Fotogalerie                     Kontakt